Monat: Juli 2015

Aktuelles

Aktuelles

Weih­nachts­markt e.V. Gau-Alges­heim Der Weih­nachts­markt e.V. Gau-Alge­s­heim spen­det in die­sem Jahr 1.200 € am die Kin­der­hilfe Nepal/Indien e.V. und unter­stütz damit die Wie­der­auf­bau­maß­ah­men der Sherpa Schule Bamti Band­har. Diese spen­det stammt aus den Ein­nah­men des letz­ten Weihachts­markts, an dem auch der Stand der Schloss-Ardeck-Grun­d­­schule mit dem Ver­kauf von bemal­ten Stoff­ta­schen betei­ligt war. Die Mit­glie­der­ver­samm­lung vom Weih­nachts­markt e.V. […]

Namaste!

Namaste!

Namaste Will­kom­men beim Hilfs­pro­jekt Nepal Wir freuen uns, Sie auf den Sei­ten der Sherpa Schule Bamti begrü­ßen zu dür­fen! Es ist gerade mal 5 Jahre her, da hat ein fürch­ter­li­ches Erd­be­ben unsere Schule und fast alle ande­ren Gebäude, die zum Pro­jekt gehö­ren zer­stört. In der Zusam­men­ar­beit mit unse­rem nepa­le­si­schen Part­ner gelang es, alles wie­der aufzubauen […]

Behinderter Kinder

Behinderter Kinder

Die Ver­sor­gung behin­der­ter Kin­der Da viele Mit­ar­bei­ter unse­rer deut­schen Gruppe auch in Deutsch­land mit kör­­per- und mehr­fach­be­hin­der­ten Kin­dern arbei­ten küm­mern wir uns auch im Pro­jekt um behin­derte Kin­der. Meist kom­men Eltern mit ihren Kin­dern von weit her und erbit­ten Hilfe. Mitt­ler­weile haben wir Ver­bin­dun­gen zu vie­len Kran­ken­häu­sern im Land. Häu­fig wer­den unsere Kin­der sogar kos­ten­los operiert. […]

Die Werkstaetten Die Werkstaetten - Scherpa Schule Bamti

Die Werkstaetten

  Die Werk­sta­et­ten — Nach­sorge für Schul­ab­sol­ven­ten!   Ein gro­ßes Pro­blem ist der Über­gang unse­rer Schul­ab­sol­ven­ten ins Berufs­le­ben.   Das Hoch­land bie­tet außer Arbeit in der Land­wirt­schaft oder als Trä­ger wenig beruf­li­che Mög­lich­kei­ten. Viele unse­rer Schü­ler mei­nen jedoch, wenn sie Lesen, Schrei­ben und Rech­nen gelernt haben, dass sie in der Lage wären, in Kath­mandu das […]

Das Internat

Das Internat

    Das Inter­nat zur Unter­brin­gung der Schul­kin­der!   Ein Teil unse­rer Kin­der besucht das Inter­nat wäh­rend des gan­zen Jah­res. Meist han­delt es ich dabei um Wai­sen­kin­der oder Kin­der, um die sich ihre Eltern nicht küm­mern kön­nen, da sie als Trä­ger unter­wegs sind. Auch kommt es vor, dass Kin­der nach Indien ver­kauft wer­den sol­len. Wenn […]

Nach oben