Neue Fotos vom Erdbeben in Nepal

 

Neue Fotos vom Erdbeben in Nepal – Sherpa Schule Bamti Bhandar

 

Fotos zu den Aufräumarbeiten, des Wiederaufbaues und der Provisorien

 


 
Seit dem 5. August 2015 kann der Unterricht in der Sherpa Schule wieder statt finden. Die Mitarbeiter vor Ort haben eine provisorische Unterkunft gebaut, in der jetzt wieder unterrichtet werden kann. Dies geschieht in zwei Schichten: Vormittags die Kleinen, nachmittags die Großen.
Mit dem Neubau der durch das Erbeben zerstörten Gebäude kann erst nach Beendigung der Regenzeit, also Ende September begonnen werden.
 
Leider gibt es momentan durch indischen Boykott zu wenig Treibstoff und Gas in Nepal. Das hat zur Folge, daß es zu Verzögerungen beim Wiederaufbau kommt. Die Versorgung mit notwendigen Materialien ist dadurch beeinträchtigt.

Mehr unter:
Auswärtiges Amt