Jazz für Nepal 2019

Benefizkonzert für die Sherpa Schule Bamti Bhandar Jazz für Nepal 2019 in Würzburg

Benefizkonzert für die Sherpa Schule Bamti Bhandar
Jazz für Nepal 2019 in Würzburg am 29.6.2019 um 18:00h

Die Aktionswiese der Umweltstation Würzburg in der Zeller Straße 44,
wird  am 29.6.2019 um 18:00h
bereits zum vierten Mal Austragungsort eines Benefizfestivals. Diesmal wieder direkt nach der Preisverleihung fürs Stadtradeln.

Künstlerinnen und Künstler beim Benefizfestival Jazz für Nepal 2019 in Würzburg

Die Tänzerin Agnes Renner

trifft auf die Festival-Musiker und es entstehen Fusionen von improvisierter Musik mit klassischen indischen Tanzelementen.

GOOD GOD organ trio

Soul-Jazz, also Jazz mit Leib und Seele spielen die drei jungen Würzburger Musiker Lukas Johr (G), Nik Jira (O) und Uli Kleideiter(D). In ihrer Musik mischen sich traditioneller Orgeltrio-Jazz mit modernem Funk, HipHop und Dub. GOOD GOD ist keine sakrale Orgelmusik. GOOD GOD ist Groove und Freude an der Musik. Gespielt werden Standards in neuem Gewand, eigene Kompositionen und alles was den dreien gefällt. So geben sie dem Orgeltrio einen frischen Anstrich. Das geht in den Kopf, ins Herz und bringt die Füße zum Tanzen.
www.jiranikolaus.de/good-god-organ-trio

No Nonsense Jazz Band

Die No Nonsense Band besteht aus vier Musikern aus Würzburg und Nürnberg. Mit Swing-Klassikern und Jazz im Chicago und New Orleans Stil insbesondere der 20er und 30er Jahre bietet die No Nonsense Band einen exquisiten Ohrenschmaus.
Die außergewöhnliche Besetzung der No Nonsense Band lässt Sie eine einmalige Klangmelange erleben. Das melodische Zusammenspiel von Sopransaxophon, Trompete und Tenorsaxophon erhält sein harmonisches und rhythmisches Fundament vom Kontrabass. Durch den Gesang von Peter Thoma erfährt der Facettenreichtum der Band noch eine Erweiterung.
www.nononsenseband.de

Margarita González and her Orchestra Los Cucaracha-cha

Was haben Deep Purple, Prince und James Bond gemeinsam? Genau, sie gelten als die wahren Erfinder des Cha-Cha-Cha! Glauben Sie etwa nicht…?
Margarita González und ihr fabulöses, zehnköpfiges Orchester „Los Cucara- cha-cha“ wird Sie in ihrer fantastischen und mehr als weltberühmten Show davon überzeugen, daß es in der Welt der Musik weitaus weniger Grenzen gibt, als man bisher glauben mochte. Lassen Sie sich die Ohren öffnen für die unglaublichsten Perlen der Popgeschichte in ihrem ursprünglichen Sound. Vergessen Sie Prince, Tom Jones oder Madonna, so wie sie uns jahrelang von unwissenden Musik-Mogulen vorgeführt wurden! Denn in Wahrheit ist alles Cha-Cha-Cha und will auch so klingen! Werden Sie zu einem Wissenden und erkennen Sie, daß auch in Ihnen ein traumatisierter Mambo- King steckt, der nur darauf wartet befreit zu werden!
www.cucas-band.de

 

Rahmenprogramm beim Benefizfestival Jazz für Nepal 2019 in Würzburg

Für das leibliche Wohl sorgt Anis Maestro mit seinem Team vom Frida Falafel Imbiss, der uns gewiss mit wunderbaren Leckereien verwöhnen wird.
Der Weltladen bietet – ebenfalls für den guten Zweck – neben seiner Unterstützung unter anderem auch fair gehandelte Produkte aus Nepal an.

Dominika und Isabella werden auch wieder wunderschöne Henna-Tattoos malen.

Kinder sind höchst willkommen, deshalb wurde der Beginn auf 18h beibehalten und es wird Spaß und Spiel geben. Direkt vor dem Festival findet die Preisverleihung des Würzburger Stadtradelns statt.

Der Erlös des Abends kommt der Sherpa Schule Bamti Bhandar zugute. Frau Jutta Schaut, wird an diesem Abend persönlich anwesend sein und einen Einblick in die Arbeit des Hilfsprojekts geben.

Für die großzügige Unterstützung sei herzlich gedankt:
Frau Anja Knieper, Leiterin der Umweltstation Würzburg, Der Agenda 21der Stadt Würzburg, Dem Weltladen Würzburg, Anis Maestro und seinem Team,
Dominika und Isabella für ihre wunderschönen Henna Tattoos, Allen Helfern und Unterstützern mit technischem Equipment, Jutta Schaut www.sherpa-schule-bamti.de und natürlich allen beteiligten Künstlern:
Agnes Renner, Tanz
Festivalmusiker
Good God Organ Trio
Nikolaus Jira Lukas Johr Uli Kleideiter
No Nonsense Band
Nadine Winziers Benedikt Schaut Peter Thoma Felix Himmler
Margarita González and her Orchestra Los Cucaracha-cha
Margarita González Omar Plasencia Lalo Caballero Joe Krieg
Werner Goldbach Uli Kleideiter Tilman Müller Christoph Lewandowski Johannes Liepold
Dirk Rumig